Tickets

Dein Besuch

„Van Eyck. Eine optische Revolution“ ist vom 1. Februar bis zum 30. April 2020 zu sehen. Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 9.30 bis 19.00 Uhr. Jeden Montagabend sowie abwechselnd Freitag und Samstag ist die Ausstellung bis 23 Uhr geöffnet. Die Nutzung des Audioguides, auch im Deutsch, ist im Ticketpreis enthalten.

Damit jeder die Möglichkeit bekommt, so nah wie möglich an den Meister heranzukommen, wird mit Zeitblöcken gearbeitet. Sie kaufen Ihr Ticket für einen Besuch zu einem festen Zeitpunkt. Wie lange Sie sich von der Kunst beeindrucken lassen, bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen. Gehen Sie zur Ticket-Seite für weitere Details oder klicken Sie direkt in den Online-Shop und buchen Sie Ihr Ticket.

Willem Vrelant, Die Verkündigung, aus das Llangatock Stundenbuch, um 1450
J. Paul Getty Museum, Los Angeles

Führungen und Nocturnes

Sie können täglich zu verschiedenen Zeiten einen Museumsführer buchen, der Sie durch die Ausstellung führt: Allerdings sollten Sie nicht zu lange damit warten, Ihren geführten Besuch festzulegen. Dienstags und donnerstags ist der Vormittag für Schulklassen reserviert. Jede anerkannte Bildungseinrichtung kann die Ausstellung dann mit oder ohne Museumsführer besuchen. Für Begleitpersonen der Gruppe ist der Eintritt in die Ausstellung frei.

Oder erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Museum während den exklusiven Nocturnes. Vier Stunden lang können Sie die Ausstellung in einem intimen Rahmen erleben. Zwischendurch werden Ihnen Getränke oder ein Walking Dinner angeboten.

Jan van Eyck, Diptychon der Verkündigung, um 1433−1435
Museo Nacional Thyssen-Bornemisza, Madrid

Barrierefreier Zugang

Die Ausstellung ist für alle zugänglich: Einzelbesucher, Gruppen, Schulen, Familien und Menschen mit Behinderungen. Die Nutzung des mehrsprachigen Audioguides ist im Ticketpreis enthalten, und zwar sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Haben Sie eine Frage zu Ihrem Messebesuch?

Rufen Sie +32 9 210 10 75 (von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr an) oder senden Sie eine E-Mail an info@vaneyckexpo.be.

Museum der Schönen Künste Gent
Fernand Scribedreef 1
9000 Gent