Tickets

Ein Themenjahr

2020 wird Gent seinen großen altniederländischen Meister in besonderer Weise ehren. Gent zeigt mit dem Themenjahr „OMG! Van Eyck was here“, dass Van Eyck auch nach sechs Jahrhunderten immer noch die Stadt prägt. Seit Generationen inspiriert van Eyck neue Meister, auf die 2020 mit berechtigtem Stolz aufmerksam gemacht wird. Bildende Kunst, Theater, Tanz, Design, Mode, Gastronomie, Musik und sogar das Shopping werden ein ganzes Jahr lang vom Geist van Eycks und seinem alles überragenden Meisterwerk geprägt sein. Kommen Sie nach Gent und erleben Sie ein Feuerwerk an Sinneseindrücken. Van Eyck was here. And will be here to stay. Will you?

Ein Besucherzentrum

Im Laufe des Jahres 2020 wird ein neues Besucherzentrum in der St.-Bavo-Kathedrale eröffnet. Eine Kombination aus originellen Kunstschätzen und modernen Präsentationstechniken wird dazu eingesetzt, die Geschichte hinter dem Polyptychon der Gebrüder van Eyck zu erzählen und die vielen Botschaften, die im Genter Altar versteckt sind, zu erklären.

Das Flemish Masters-programms

Visit Flanders unterstützt sowohl die Ausstellung als auch das neue Besucherzentrum im Sint-Baafs-Dom als Hebelprojekt im Rahmen des Flemish Masters-Programms. Mit diesem Programm rund um Rubens, Bruegel und van Eyck wollen Visit Flanders und seine Partner 3 Millionen kulturelle Mehrwertsucher aus aller Welt nach Flandern bringen.

Willem Vrelant, Die Verkündigung, aus das Llangatock Stundenbuch, um 1450
J. Paul Getty Museum, Los Angeles